Hermann-Klette-Stipendium

Bewerbung auf das Hermann-Klette-Stipendium

Das Hermann-Klette-Stipendium unterstützt Studenten während des Hochschulstudiums an der TU Dresden mit einem geförderten Wohnheimstipendium über ein Jahr im Wohnheim Weißbachstr. 1. Die Förderung besteht aus einer gegenüber den Marktmieten durch den Verein bezuschußten Wohnraum.

Das Stipendiums soll die Stipendiaten auf ihrem Entwicklungsweg hin zu akademischen Persönlichkeiten unterstützen. Aus diesem Grunde verpflichten sich die Stipendiaten mindestens drei mal im Monat gemeinsam ihre rhetorischen Fähigkeiten in Stegreifreden zu verbessern. Dies soll selbständig in den Gemeinschaftsräumen des Wohnheims organisiert und durchgeführt werden.

Das Stipendium kann an Studenten aller Fachrichtungen an der TU-Dresden vergeben werden.

Die vollständige Bewerbung wird von einem Kuratorium geprüft. Bei engerer Wahl wird der Bewerber zu einem Auswahltag nach Dresden geladen.

Bewerbung für ein Stipendium

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte enthalten:

  • Lebenslauf mit Lichtbild und Motivation
  • Abiturzeugnis
  • ggf. Leistungsbescheinigungen aus dem Studium
  • Immatrikulationsbescheinigung

Die Bewerbung kann jederzeit erfolgen. Die Auswahltage finden im Sommer eines jeden Jahres für das Wintersemester statt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es existiert kein Anspruch auf ein Stipendium.

AGB und Datenschutz

Apply Online

JA    

aol_required_fields_notice